25.5.2021, 11:47

Update zu COVID-19: ŠKODA AUTO lädt Journalisten zu digitalem Runden Tisch ein

  • Der Online-Event findet am 28. Mai 2021 um 13.00 Uhr MEZ statt
  • Der tschechische Automobilhersteller wird auch einen Überblick über das Projekt #SKODAAUTOhelps geben
  • Der Runde Tisch wird live auf dem ŠKODA Storyboard in Englisch und Tschechisch übertragen

Mladá Boleslav / Cham, 25. Mai 2021 - ŠKODA AUTO lädt Journalisten zu einem digitalen Runden Tisch ein, um ein Update zum Kampf gegen das Coronavirus zu geben. Die digitale Veranstaltung findet am Freitag, 28. Mai um 13:00 Uhr MEZ statt und wird live übertragen. Während der 90-minütigen Sitzung wird das Unternehmen auch ein Update zu seiner #SKODAAUTOhelps-Kampagne geben.

ŠKODA AUTO lädt Journalisten und Medienvertreter zu einem digitalen Runden Tisch ein, um über seinen Kampf gegen das Coronavirus zu informieren. Die Veranstaltung umfasst Präsentationen von Maren Gräf, Vorstand für Personalwesen, Jaroslav Povšík Vorsitzender der KOVO MB Union, Miroslav Kroupa, Leiter des Markenmanagements, Jiří Prokop, Leiter des Gesundheitsdienstes und Ergonomie, und Michal Kadera Leiter Externe Angelegenheiten.

Themen wie Massnahmen und Einschränkungen, Tests, Impfungen und das Projekt #SKODAAUTOhelps werden behandelt.

Die Veranstaltung wird in Echtzeit auf dem ŠKODA Storyboard gestreamt.

Termin: Freitag, 28. Mai um 13:00 Uhr MEZ
Livestream: https://www.skoda-storyboard.com/en/media-room/

Share this: